Feuerwehr Bretstein

... retten, löschen, bergen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Berichte Waldbrand - 15.08.2013

Waldbrand - 15.08.2013

E-Mail Drucken PDF

Nach Blitzeinschlag heulten im Pölstal die Sirenen

(>>> Bilder <<<)

Nach einem Blitzschlag in Autal bei Bretstein geriet am Donnerstag um ca. 20:30 Uhr ein Waldstück auf einer Fläche von rund 60 Quadratmetern in Flammen.
Die Feuerwehr Bretstein – rückte mit TLF- 1000 und KLF-A in das rund 1600 Meter hohe gelegene Waldstück aus. Die Anfahrt war nur über eine 9 km lange Forststraße möglich.
Noch während der Anfahrt wurden die Feuerwehren  Pusterwald, Möderbrugg, St. Oswald/ Möderbrugg, Oberkurzheim alarmiert. Die Feuerwehr Pöls wurde mit ihrer  Wärmebildkamera angefordert. Durch das dichte Forstwegenetz und der anbrechenden Dunkelheit ,war besonderer Augenmerk auf die Kennzeichnung der Wegstrecke für die nachkommenden Kräfte gelegt.

Durch die gute Zusammenarbeit mit einem umfassenden Löschangriff der eingesetzten Feuerwehren konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden.
Um ein Wiederentfachen des Brandes zu verhindern, konnte mit Hilfe der Wärmebildkamera die noch vorhandenen Glutnester aufgespührt und danach einzeln gelöscht werden. 
Dieser Einsatz hat wieder gezeigt, wie breit das Einsatzspektrum der Wärmebildkamera ist und dass Nachlöscharbeiten damit sehr rasch und effektiv durchgeführt werden können.

Die Feuerwehren standen mit insgesamt 57 Mann und neun Fahrzeugen im Einsatz. Der Schaden für den der Besitzer, einen Forstbetrieb ist derzeit noch nicht bekannt.


FF. Bretstein                                 TLF 1000
FF. Bretstein                                  KLF- A
FF. Möderbrugg                            KLF-A
FF. Möderbrugg                           TLF 2000
FF. Oberkurzheim                        TLF 4000
FF. St. Oswald/Möderbrugg       TLF 2000
FF. Pusterwald                              TLF 2000
FF. Pöls mit Wärmebildkamera TLF 4000


ABI Mayer Alois FF. Oberzeiring
Polizei 2 Personen
Förster vom Forstbetrieb

 

 

Unwetterwarnung




Wetter

Who is online

Wir haben 26 Gäste online